Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
neuguinea.info ist verbunden mit algarvereisen.de
Diese Domain können Sie evtl. kaufen oder mieten. Bitte informieren Sie sich unter www.klasse-domains.de
neuguinea.info ist verbunden mit tunesienreisen.de
neuguinea.info ist verbunden mit vereinigtearabischeemirate.de
Baobabs auf Madagaskar
Madagaskar -

Ein ganzer Kontinent auf einer Insel im Indischer Ozean

neuguinea.info ist verbunden mit vereinigtearabischeemirate.de
neuguinea.info ist verbunden mit vereinigtearabischeemirate.de
neuguinea.info ist verbunden mit vereinigtearabischeemirate.de

Madagaskar ist eine sehr grosse Insel im Indischen Ozean und zwar direkt vor der Küste von Mosambik im Südosten Afrikas. Die Inselgruppe der Maskarenen (Mauritius und Reunion) und die Seychellen liegen im Umfeld der Insel, die etwa auf der gleichen geografischen Höhe liegt wie Nordhälfte von Australien.

Die ehemalige französische Kolonie ist nur wenig kleiner als Frankreich, es leben dort aber nur ca. 20 Millionen Menschen (Frankreich: 65 Millionen). Madagaskar ist nach Indonesien der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat der Welt. Die Hauptinsel (die fast das gesamte Staatsgebiet ausmacht) ist nach Grönland, Neuguinea und Borneo die viertgrösste Insel der Welt.

Madagaskars höchster Berg, der Maromokotro, ist fast 2900 m hoch. Die ganze Insel liegt relativ hoch; das Plateau fällt nach Osten recht steil ab, nach Westen (also zur Seite der afrikanischen Küste) deutlich sanfter.

Die Kattas von Madagaskar zählen zu den bedrohten Tieren

Die Entfernung zwischen Madagaskar und Afrika beträgt an der schmalsten Stelle nur etwa 400 Kilometer - nicht mehr, als von Frankfurt/M nach Berlin.

Die Entfernung reichte immerhin, um Madagaskar eine völlig eigenständige Entwicklung durchmachen zu lassen: Die Insel wurde schon erdgeschichtlich recht früh vom übrigen Afrika getrennt, so dass sich eine eigene Tier- und Pflanzenwelt entwickelt hat, die bis heute viele Besonderheiten aufweist.

U.a. ist die Insel bekannt für ihre hübschen Halbaffen, denn richtige Affen gibt es dort nicht (es gibt übrigens auch keine Giftschlangen!). Leider sind die Kattas (s. nebenstehendes Bild), Varis u.a. Lemuren mittlerweile auch vom Aussterben bedroht.

Madagaskar war noch bis vor kurzer Zeit grossflächig von dichtem Wald bestanden, der heute leider fast völlig verschwunden ist.

Touristisch ist die riesige Insel auch wegen ihrer grossartigen Tauchreviere von Bedeutung.

Bis zur Fertigstellung unserer WebSite über Madagaskar möchten wir Sie auf unsere Werbepartner verweisen. Sollten Sie hier nicht fündig werden, wird Ihnen dieses "Google"-Suchfeld helfen:

Google
neuguinea.info ist verbunden mit florida-urlaub.de

Einige wichtige mit dieser Seite verbundene Projekte sind:
urlaubsseiten.de airport1x1.com waren.de natur-pur.de naturwunder.de info-bernstein.de
Bitte beachten Sie auch: reiseland-mecklenburg-vorpommern.de info-mauritius.de info-mexiko.de madeiraurlaub.de kuba-urlaub.de

Weitere Projekte erreichen Sie über verbundene_seiten.html
Das Impressum finden Sie unter hitworld.de

nach oben